Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2018 angezeigt.

"Wir machen klar Schiff und es uns gemütlich ... " - Teil 2

Noch können wir keine Reste bei euch entdecken, aber einige haben schon über Kommentare berichtet, dass sie mitmachen wollen und was sie daheim so in ihren Schätzen gefunden habe.
Heute geht es weiter mit der Gestaltung unserer Vorderseiten und da geht es heute besonders kreativ zu  - also auf geht es zur Präsentation der jeweiligen Wochenaufgabe - folgt einfach den Links.

Und das passiert heute im "Nähkäschtle": 
Wir fertigen uns ein Legeraster für unsere Mosaikteilchen an - dazu zeige ich euch zwei Varianten.
Dann beginnt die Bastelaufgabe ... wo soll welches Teilchen hin ... 
Und am Ende wird alles hübsch zurechtgerückt, ein prüfender Blick daraufgeworfen und dann wird alles festgebügelt.

Auf "maritabw macht´s möglich" geht es heute weiter: 
Heute werden die Kreise mit einem passenden Stich fixiert.  Anschließend könnt ihr die Kreise schon mal auslegen und  die Quadrate mit den applizierten Kreisen mit einer Nahtzugabe von 1/4 inch zusammen nähen. Anschließend werden d…

"Wir machen klar Schiff und es uns gemütlich ... " - Teil 1

Wir freuen uns, dass sich ein paar Mitnäher gefunden haben, die in ihrem Nähzimmer "Klar Schiff" machen wollen und haben gespannt gelesen wer sich für welche unserer Varianten interessiert hat und welche eigenen Ideen ihr dazu entwickelt habt.
Heute fangen wir mit der Gestaltung unserer Vorderseiten an und präsentieren euch dazu die Wochenaufgabe - folgt einfach den Links.



Und das passiert heute im "Nähkäschtle":

Die Reste werden hervorgeholt, die Farben, Stoffe und Muster ausgesucht.

Dann geht es ans Kleinschneiden von vielen kleinen Mosaiksteinen - die Größe könnt ihr genauso selbst wählen wie die Anzahl.

Dazu stelle ich euch verschiedene Größen- und Gestaltungsvarianten vor.


Auf "maritabw macht´s möglich" geht es heute los:

Ihr findet auf meinem Blog die Materialliste.

Es eigenen sich sehr gut Stoffreste, dann wird das Kissen sehr bunt.

Also schaut vorbei und ich zeige euch wie ihr die Kreise auf die Quadrate bekommt.

Ulrike von "Ulrike´s Smaati…

Wir machen klar Schiff und es uns gemütlich ... der Sew Along 2018

"Wir machen klar Schiff und es uns gemütlich ... "

In diesem Jahr nähen wir beim Resteverwertungs - Sew Along 2018 gemeinsam Kissen. Eine schöne Anleitung für ein Puzzlekissen aus Resten hat bei uns schon Tina von "mit Schönheitsfehlern ..." gezeigt. 
Wir möchten euch im Verlauf des Monates nun drei unterschiedlichen Varianten zum Mitnähen zeigen und auch drei verschiedene Verschlussmöglichkeiten. Vorderseiten und Verschlüsse könnt ihr natürlich mischen wie ihr es mögt oder nach euren eigenen Ideen und Vorstellungen gestalten.


Und das haben wir vor:


Ingrid gestaltet im "Nähkäschtle" ein Mosaikkissen aus Miniresten mit einem verdeckten Reißverschluss hinten am Kissen mittig.




Marita widmet sich auf "maritabw macht´s möglich" einem Kissenbezug mit Applikationen und fertigt dazu einen Hotelverschluss.




Ankündigung: Sew Along 2018

Heute ist es soweit und wir verraten euch genau, was wir für unseren Sew Along 2018 geplant haben. Er trägt den Titel:  "Wir machen klar Schiff und es uns gemütlich ... " 

Wie ihr auf dem Logo, das ihr gern auf euren Blog mitnehmen dürft, sehen könnt, planen wir mit euch Kissen zu nähen. Dabei ist alles erlaubt, was euch gefällt und was ihr aus euren Resten nähen könnt. So können unterschiedliche Materialien und verschiedene Restegrößen eine Verwendung finden und am Ende könnt ihr es euch gemütlich machen oder die Person, an die ihr das Kissen verschenkt. Wir werden euch dazu auch unsere Ideen präsentieren und euch zum mitmachen und nachmachen einladen.


Also kramt schon mal eure Restekisten heraus, denn am 1. Februar verraten wir euch genau was wir planen! Liebe Grüße Ingrid, Marita, Ulrike

Kindertasche

Eine prima Gelegenheit zum Abbau von mittleren bis größeren Reststoffen - auch aus eher ungewöhnlichen Materialien - sind einfache Taschen, die ihr von dünnen Baumwollstoffen, über kräfigere Dekostoffe bis hin zu Wachstuch oder wie hier auch Softshell nähen könnt. Patchworken aus kleineren Teilen geht natürlich auch oder ihr könnt hier Teile von Applikationen, die übrig geblieben sind oder Reststücke von Plotterfolien verwenden. Ich habe einfach aus einem Minirest Goldfolie frei Hand mit der Schere die Buchstaben ausgeschnitten und dann aufgebügelt. Dann wölbt sich die noch heiße Folie leicht auf und man kann sie abziehen, auch wenn es keinen Überstand gibt. 

Das Resultat ist eine kleine und durch den Softshell hübsch gepolsterte Tasche für das neue Freundebuch meines Sohnes, damit es sicher Platz an den Haken der Garderobe im Kindergarten finden kann. 

Für den Kindergarten oder die Schule braucht man immer mehrere solcher kleiner und größerer Täschchen für Wechselklamotten, Sportsac…

Prosit Neujahr

Prosit Neujahr!
Heute möchten wir Drei von "Wir machen klar Schiff" gern mit euch anstoßen und euch ein gutes, gemeinsames und kreatives Jahr 2018 wünschen!

Wenn ihr in den nächsten Tagen jemandem eine Freude machen wollt, den ihr besucht und ihm etwas Nettes wünschen wollt, so habt ihr hier noch eine hübsche Verpackungsidee - Glückskekse - (Anleitung zum Beispiel hier bei mir) - so kann man tolle Stoffe noch einmal würdevoll in Szene setzen und den Wunsch schnell verstecken! In diesem Sinne:


Wir freuen uns auch im neuen Jahr darauf, dass uns Gastbloggerinnen am Monatsbeginn neue Ideen zeigen, wir in der Monatsmitte etwas präsentieren und ihr euch mit euren vielen spannenden Projekten in unseren Linkpartys vernetzt. So wollen wir hier auch noch einmal besonders unseren Gastbloggerinnen von 2017 herzlich danke sagen für ihre Beiträge, die ich hier noch einmal zeige und ausdrücklich zur Nachahmung empfehle und auch auf dem Reiter "Gastblogger" als Tagebuch stehe…