Die Saison ist eröffnet

Ist es bei euch auch schon soweit - hat eure Eisdiele des Vertrauens auch schon geöffnet - ward ihr schon ein Eis essen oder mögt ihr das nur in den sonnigen warmen Monaten?
Hier werde ich ständig mit der Frage, wann es endlich wieder ein Eis gibt gelöchert ... schon blöde, wenn man auf dem Weg zum Kindergarten täglich zweimal dran vorbeiläuft ... und dann endlich hängt da ein großer Zettel dran, der sonst nicht da hing ...



Promt tauchte die Frage auf, wo man denn Gutscheine und Eisgeld aufbewahren und es zur Eisdiele tragen könne und die Forderung nach einem Eisgeldbeutel. Nun ja - also das sehe ich ja ein und da ich schon seit langer Zeit einen der niedlichen Geldbeutel aus Maikas BeetleFamily nähen wollte, kam mir der Wunsch durchaus entgegen. Die Anleitung ist super beschrieben und es gibt viele verschiedene Varianten an Größen und Befestigungen. Ich mag den Geldbeutel und werde sicher noch mehr davon nähen - eine prima Resteverwertung!

Ingrid

Kommentare

  1. Das ist wirklich ein tolles kleines Eisgeld-Täschchen! Hier wurde die Saison auch schon eingeläutet :-)!

    AntwortenLöschen
  2. Wie cool ist das denn?!! Hier gibt's auf dem Weg kein Eis.... dafür gibt's gleich auf dem Weg ZAHNARZT! kann man tauschen?
    LG
    Valomea
    PS: die Stoffe kommen mir irgendwie bekannt vor.... :-)

    AntwortenLöschen
  3. wie schön! was ganz praktisches :0) auch prima zum verschenken oder für einen klassenausflug...die kleine applikation ist auch niedlich geworden.
    Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ingrid,
    hach das kann ich sooo verstehen...da würde ich sicher auch schwach werden...aber die Börse sieht richtig klasse aus. :)

    Viel Spaß beim Eis essen wünscht die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  5. Maikas BeetleFamily - ja da habe ich auch schon was von genäht, die Anleitung ist wirklich super!
    Den Brustbeutel habe ich noch nicht ausprobiert, hier ist er ja wirklich perfekt eingesetzt!

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen